WILDPEPPERMINT-DESIGN BLOG

frisch. fair. nachhaltig | Nachhaltiges Grafik- & WebDesign, Illustrationen, Naturfotos


Hinterlasse einen Kommentar

Hagebutten: Gratis Wallpaper September

Wie jeden letzten Freitag im Monat git es heute das neue Wallpaper: für September. Ja ihr habt richtig gelesen, der September. Auch, wenn der Sommer noch mal alles gibt, uns mit knackblauem Himmel und hitzigen Temperaturen verwöhnt, der Herbst kommt, hoffentlich in gemütlichem Tempo, damit wir uns daran gewöhnen können😉

Ich hoffe, euch gefällt meine Motivwahl!

1680 x 1050 px

Gratis Wallpaper, Kalenderblatt September 1680x1050 px, hagebutten als wallpaper, wildpeppermint-design.de

1024 x 768 px

Gratis Wallpaper, Kalenderblatt September 1024x768px, hagebutten als wallpaper, wildpeppermint-design.de


Hinterlasse einen Kommentar

Umweltfreundliche Papier-Alternative: #Graspapier

Bereits im vergangenen Jahr wurde ich auf das noch recht neue Graspapier aufmerksam. Und dann vergaß ich es wieder … letzte Woche dann, wurde ich erneut darauf aufmerksam und möchte es euch heute einmal kurz vorstellen.

Da sich Papier nur schwerlich am Bildschirm beurteilen lässt, hatte ich ein Muster angefordert. Dennoch: So ein bisschen lässt sich die schöne Struktur auf dem Foto doch erkennen (im Hintergrund zu sehen Muster von „Remake“ ein FSC-Mix-Papier mit einem 25%igen Anteil an Lederresten und 30% Altpapier von >> Papier Union) …

Graspapier, Papier aus Gras, nachhaltiges Papier, umweltfeundliches papier mit Struktur, wildpeppermint-design.de

Einige Fakten zum Graspapier:

  • es besteht bis zu 50% aus Grasschnitt (von deutschen Wiesen), der Rest ist Altpapier
  • es wird für das Papier kein einziger Baum gefällt
  • bei der Produktion deutlich weniger CO2 Emission gegenüber herkömmlichen (Zellstoff-)Papieren
  • es ist in allen gängigen Druckverfahren zu bedrucken
  • es ist für alle Drucksachen geeignet
  • es gibt Graspapier in Grammaturen von 90/100 g/qm als grafische/Büropapiere bis hin zu stabilen Kartonagen

Das Papier hat eine sehr angnehme Haptik, riecht anfangs auch minimal nach Heu, was ich sehr angenehm empfinde. Die feine Struktur mit den winzigen Grasstückchen ist gut fühlbar. Der leicht graue Ton vermittelt sofort: Umweltfreundlichkeit, Nachhaltigkeit. Wer seine nachhaltigen Produkte, Dienstleistungen, seine nachhaltige (Werbe-)Botschaft unterstreichen will, trifft mit dem Graspapier eine gute Wahl. Also ich würde sagen: Alles im „grünen“ Bereich.

Wer mehr erfahren möchte, mehr zur Produktion etc. wissen möchte, klickt hier >>

Lest auch meinen Beitrag zu >> Steinpapier. Für bestimmte Einsatzbereiche auch eine gute, umweltfreundliche Wahl – z.B. als Alternative zu kunststoffbeschichteten Papieren.

Merken


2 Kommentare

Kunden zeigen ihre Werbung im Einsatz

Im Juni-Newsletter hatte ich meine Kunden dazu aufgerufen, mir ein oder auch mehrere Fotos ihrer Werbung im Einsatz zu schicken.

Viele fanden die Aktion toll und hatten mir versprochen, Fotos zu schicken. Leider haben sich bis heute dann doch nur fünf gemeldet. Vielleicht liegt’s an der Ferien-/Urlaubszeit? Nun, wie auch immer, ich wollte den Beitrag nicht weiter aufschieben, zumal auch die verlängerte Deadline inzwischen abgelaufen ist. Wenn später doch noch ein paar Fotos eintrudeln, mache ich evtl. einen zweiten Beitrag daraus. Oder ich führe die Aktion einfach weiter … mal sehen.

—–

Für die Kerzle-Manufaktur, Diana Striegel, habe ich zwei Logos kreiert. Das Firmenlogo und dazu die Marke für die handgemachten, hauseigenen Stearinkerzen. Dazu Visitenkarten, Flyer, Etiketten, Beipackzettel, komplett auf einheitlichem 100% Recyclingpapier, natürlich in unterschiedlichen Grammaturen, gedruckt. Zwei Header für Facebook und einen für den Dawanda-Shop (demnächst) sowie das Webdesign >> www.kerzle-manufaktur.de

Kunden zeigen ihre Werbung im Einsatz, Referenz wildpeppermint-design, kerzle-manufaktur, stearinkerzen

Eine Auswahl der wundschönen Kerzen mit Visitenkarte und Beipackzettel …

——

Für Ellis-Puppen, Christine Schrade, habe ich ebenfalls ein Logo kreiert und dazu das „Logo-Püppi“ in verschiedenen Situationen für die Website und die Hangtags gezeichnet. Elli auf der Wiese als Wunsch-Püppi, reisefertig auf dem Koffer sitzend, beim Post verschicken, badend und auf dem Handtuch trocknend. Dazu kamen noch der Avatar, Aufkleber und der Relaunch der Website >> www.ellis-puppen.de

Kunden zeigen ihre Werbung im Einatz, Referenz wildpeppermint-design, Ellis-Puppen

Eine der herzigen Puppen nach „Waldorf-Art“ vor Reiseantritt.

——

Für Michaela Molinari – Beratung. Prozesse. Konzeption – habe ich die Website >> www.michaela-molinari.de gestaltet sowie den Avatar für Social Media Portale in meinem „Kritzelbilder-Stil“ illustriert.

Kunden zeigen ihre Werbung im Einatz, Referenz wildpeppermint-design, Michaela Molinari

Website und Avatar im Einsatz.

——

Für das Landhaus Theresa in Bad Tölz habe ich einen neuen 6-seitigen Flyer gestaltet. Auch dieser Flyer wurde auf hochwertigem 100% Recylingpapier (300 g/qm) gedruckt. Er hat eine schöne Haptik und passt perfekt zu den exklusiven, mit viel Liebe zum Detail, mit natürlichen Materialien ausgestatteten Ferienwohnungen. (Ich freue mich schon drauf, wenn der Startschuss fällt, und auch die >> Website einen zeitgemäßen, passenden „Anstrich“ bekommt.)

Kunden zeigen ihre Werbung im Einatz, Referenz wildpeppermint-design, Landhaus Theresa Bad Tölz

Der Flyer am Empfang zum Mitnehmen für die Gäste.

—–

Für den Bioland-Betrieb >> Rothenbaumerhof durfte ich für den neuen Geschäftszweig zwei Werbebanner illustrieren. Einen für das Hühnermobil und einen kleineren Werbebanner, der an anderer Stelle auf das neue Angebot aufmerksam machen soll. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, „meine“ Hühner zum Leben zu erwecken, ihnen und den anderen Tierchen eine große Bühne zu geben.

Kunden zeigen ihre werbung, Rothenbaumerhof, Illustration Werbebanner, Illustration Hühnermobil, Illustration Hühner und Kühe, © wildpeppermint-design.de

Der Banner am Hühnermobil.

—–

Tipp! Alle hier vorgestellten sowie weitere aktuelle und einige ausgewählte ältere Projekte, könnt ihr euch detailliert bei >> Behance ansehen.

>> Auch an dieser Stelle noch einmal: Ein herzliches Dankeschön an meine Kunden für die tolle Zusammenarbeit, für das Vertrauen! Viel Erfolg und alles Gute! <<

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Ein Kommentar

Gratis #Wallpaper August: #Sonnenblumen

Da es für eine Umfrage zu spät geworden wäre, habe ich diesen Monat wieder die Wahl für das nächste gratis Wallpaper getroffen. Für mich ist der August, DER Sonnenblumen-Monat schlechthin und ich hoffe, ihr seid mit meiner Wahl einverstanden🙂

Wenn ich es schaffe, dürft ihr nächsten Monat wieder mitbestimmen, welches Motiv im September auf euren Computern prangen darf.

1680 x 1050 px

Gratis Wallpaper, Kalenderblatt August 1680x1050, Gratis Wallpaper Sonnenblume, © wildpeppermint-design.de

1024 x 768 px

Gratis Wallpaper, Kalenderblatt August 1024x768 px, Wallpaper Sonnenblume, © wildpeppermint-design.de


Hinterlasse einen Kommentar

Black & White: Street-Photography …

… und anderes in Schwarz-Weiß.

Bei meinem letzten Besuch im Städel brachte ich mir den Bildband: „Vivian Maier – Street Photographer“ aus der dortigen Buchhandlung mit – hatte schon lange damit geliebäugelt …😉

Vivian-Maier-Street Photographer, sw-fotografie, wildpeppermint-design.de

Schon nach den ersten Seiten, war meine Leidenschaft für die sw-Fotografie wieder voll entfacht und habe in den darauf folgenden Wochen immer wieder Ausschau nach Motiven gehalten, die besonders in sw ihren Reiz entfalten. So ist eine „bunte“ Mischung entstanden, meist wenn ich mit meinem >> besten Mitarbeiter unterwegs war. Hin und wieder habe ich auch ganz sponatn aus dem Bürofenster geknipst. – Sicher, mit den Fotografien von Vivian kann ich mich nicht messen, auch das Kolorit der 50iger/60iger Jahre fehlt natürlich, das Großstadtflair (Ausnahme: die beiden Frankfurt-Motive), aber vielleicht gefallen euch meine Pics ja auch.

Über Feedback würde ich mich freuen, natürlich auch konstruktive Kritik. Wenn nicht als Kommentar, gerne auch per >> Mail.

Merken


Hinterlasse einen Kommentar

Umfrageergebnis: Duzen oder Siezen im Business

Frage Du oder Sie im Business, Umfrage duzen oder siezen auf business-website, wildpepeprmint-design.de

In meinem letzten Newsletter fragte ich ja danach, ob ihr im Business, im Besonderen bei euren Online-Präsenzen, Duzt oder Siezt. Dann startete ich dazu noch eine > Umfrage hier im Blog, weil es mich und offensichtlich auch andere interessierte. Ich bekam viele Feedbacks, die recht unterschiedlich ausfielen.

Es zeichnet sich jedoch ein Trend hin zum „Du“ ab. Am häufigsten wurde die Variante genannt: „Ich duze überall im Web, nur auf meiner Website bleibe ich beim Sie. “ Also genauso, wie ich es momentan auch (noch) halte.

Die Ergebnisse im Überblick …

  • Ich sieze nur auf meiner Business-Website, ansonsten pflege ich das „Du“ – 55%
  • Ich sieze bei allen Online-Präsenzen  – 27%
  • Ich duze konsequent bei allen Online-Präsenzen  – 18%

Das „Du“ etabliert sich also immer mehr, nicht nur in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder XING, sondern auch Blogs werden zunehmend in der „Du“-Form geschrieben. Lediglich auf der Firmen-Website wird der User noch überwiegend per Sie angesprochen.

Was mir bei den Feedbacks auffiel, dass außer der persönlichen Einstellung zum Sie oder Du, das Alter und auch die Branche eine wichtige Rolle spielt. So hat sich in der Kreativbranche (im weitesten Sinne alles was in den Bereich Design/Gestaltung fällt) das „Du“ stark durchgesetzt, im Gegensatz zu beratenden Branchen, im IT-Bereich und anderen eher technisch orientieren Branchen, hier dominiert das „Sie“.

Drei „typische“ Statements

„Erst einmal siezen. Was später evtl. einmal ist, stellt sich dann zukünftig irgendwann heraus. Das ´Sie´ bietet persönliche Distanz und Respekt. Und das ist gut so ;-)“

„…Ich bin der Meinung, dass alle Kreative das Du wählen können ohne sich Gedanken zu machen. Wer sich nicht angesprochen fühlt, geht weiter, das war dann auch nicht mein Wunschkunde …“

„… finde das „Du“ warmherziger als das „Sie“. Meine Klientel duze ich in meinen Seminaren, das schafft eine besondere Vertrautheit auf einer tieferen Ebene. Auf meiner Website spreche ich meine Interessenten mit „Sie“ an …“


Hinterlasse einen Kommentar

Gratis Wallpaper Juli: Hummel beim Frühstück

Wir haben Sommer. Nach den mancherorts wirklich schlimmen Gewittern, Unwettern und Massen an Regen, scheint es, als wäre der Sommer endlich angekommen. Zumindest bei uns. Es ist angenehm warm, aber nicht heiß, mehr Sonne als Regen. So darf es gerne bleiben. Denn bei Hitze im Büro hocken, ist keine Freude. Selbst wenn einem die Arbeit so viel Spaß macht wie mir.

Dieses Mal hatte ich euch ja um Mithilfe bei der Motivwahl gebeten und vier Motive für den Juli zur Auswahl gestellt. Was soll ich sagen, die Hummel auf der Wiesen-Witwenblume (auch -Skabiose) – beim Frühstück – hat klar das Rennen gemacht.

Und hier könnt ihr euer Gratis Juli-Wallpaper herunterladen …
(Ihr wisst ja: Bild mit rechter Maustaste anklicken, als Hintergrundbild herunterladen und einrichten.)

1680 x 1024 px

Kalenderblatt Juli 1680 x 1050, Gratis Wallpaper, Naturfoto als Wallpaper gratis, hummel auf Wildblume, wildpeppermint-design.de

1024 x 768 px

Kalenderblatt Juli 1024 x 768, Gratis Wallpaper, Naturfoto als Wallpaper gratis, hummel auf Wildblume, wildpeppermint-design.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 926 Followern an