WILDPEPPERMINT-DESIGN BLOG

natürlich. kreativ. | Grafik- & WebDesign, Illustrationen, Naturfotos


Hinterlasse einen Kommentar

Mein Neuauftritt: Es geht weiter …

Ja, es geht endlich weiter mit meinem Neuauftritt!

Denn aus 4plus-marketingservice wird ja bald WILDPEPPERMINT DESIGN . Da es mit der Website leider noch dauern wird – sie soll ja richtig gut werden und mich 100%ig zufriedenstellen 🙂 – habe ich die Zeit zwischen den Jahren genutzt und wenigstens schon mal meine Geschäftspapiere, sprich: Visitenkarten und Briefpapier, gestaltet und drucken lassen.

Briefpapier Wildpeppermint DesignVisitenkarten, Wildpeppermint Design

Und, was denkt ihr? Gefällt es euch?

Gedruckt wurde beides auf 100% Recyclingpapier mit hoher Weiße und hohem Volumen, matt (ohne Veredlungen). Trotz des hohen Weißgrades von 98%, war es mir wichtig, dass der Recyclingcharakter erhalten bleibt, es ist erkennbar kein gebleichtes Frischfaser-Papier. (Natürlich werde ich auch für meine Druckwerke, trotz Recycling, je einen Baum pflanzen.)

Die Vistenkarten liegen nun vor mir auf dem Schreibtisch und ich kann es kaum abwarten, dass auch endlich meine neue Website online geht. Aber ich muss mich noch etwas in Geduld üben … Vielleicht werde ich erstmal mit einer Single-/Landingpage starten. Denn das Basislayout steht ja bereits. Das sollte also recht schnell erledigt sein.

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Der Countdown läuft: Umweltfreundliche Weihnachtskarten …

Da Weihnachten ja immer so plötzlich kommt, erinnere ich: In 23 Tagen ist Heilig Abend! Also höchste Zeit für Weihnachtsgrüße. Meine umweltfreundlichen Weihnachtskarten werden garantiert noch rechtzeitig vor dem Fest – zum Versand an eure/ihre Kunden – geliefert, wenn …

  • Kartensets ohne Individualisierung bis spätestens 9. Dezember 2013 bzw.
  • Kartensets mit Individualisierung bis spätestens 6. Dezember 2013 bestellt werden.

Umweltfreundliche Weihnachtskarten

Und nicht vergessen, beim Druck auf Recyclingpapier muss kein einziger Baum für eure/ihre Karten „sterben“ und es wird für jedes bestellte Weihnachtskarten-Set mit 50 Karten zudem ein Baum gepflanzt – unabhängig ob auf Recyclingpapier oder auf zertifiziertem FSC-Papier gedruckt wird.

Weihnachtskarten von 4plus-marketingservice sind 100% nachhaltig!

Tipp: Hier gibt es meine diesjährige Kollektion Umweltfreundlicher Weihnachtskarten und/oder lest auch meinen Beitrag „Advent, Advent …“

 


4 Kommentare

Weniger ist mehr!

Bettina Schöbitz und Petra Schuseil haben gemeinsam zur Blogparade „Weniger ist mehr“ aufgerufen, an der ich mich gerne beteilige, zumal Nachhaltigkeit, Ressourcenschonendes Arbeiten, weniger „verbrauchen“ und Nachhaltiges Design – auch hierbei ist weniger meist mehr – genau mein Thema ist.

weniger, sparsam, umwelt schonen

„Weniger ist mehr“ auf das Berufsleben, meinen Job bezogen, bedeutet für mich zu erst einmal, mit allen Materialien, Ge- und Verbrauchsgütern im Büroalltag so schonend wie möglich umzugehen. So drucke ich zum Beispiel nur, wenn es unbedingt sein muss. Wenn ein Kunde eine gedruckte Rechnung wünscht oder wie kürzlich erst, ich einen Dummy basteln muss, als Vorlage für die Stanzung einer Weihnachtskarte.

Apropos Drucken: Es gibt ein PDF-Format das das Ausdrucken unterbindet und eine Schrift, die Ecofont, der Verdana ähnlich, die besonders wenig Tinte/Toner für den Ausdruck benötigt, Software, die den Bürodrucker stufenweise besonders sparsam drucken lässt. Mehr dazu unter „Grünes Büro“. 

Was mir auch sehr am Herz liegt, dass ich, wenn ich dann doch mal etwas ausdrucke(n) muss, ich zudem ausschließlich Recyclingpapier verwende. So muss für meine Ausdrucke kein einziger Baum gefällt werden!

Als kleiner persönlicher Bonus in Sachen umweltfreundliches und damit ressourcenschonendes Büro habe ich auch dieses Jahr wieder an der Aktion „Büro und Umwelt“ teilgenommen und erhielt eine Anerkennung für mein Engagement.

Aber das ist längst nicht alles. Stromsparende Geräte, kein Stand-by, Solar-Taschenrechner, 100% Öko-Strom und einiges mehr … Es gibt vieles im täglichen Büroleben, was man tun kann, wo weniger mehr und damit besser ist.

„Weniger ist mehr“ gilt aber auch – und ganz besonders – für das Gestalten und Produzieren der Werbematerialien meiner Kunden. Wenn es sich mit den Wünschen und Vorstellungen der Kunden vereinbaren lässt, achte ich auf eine sparsame Verwendung von Farbe auf Flyern, Broschüren & Co., die passende Druckauflage, die Wahl von umweltfreundlichen Papieren und Drucken, die Wahl des passenden Werbemediums usw.

Und „Weniger ist mehr“ ganz allgemein – und auch im Büroleben heißt für mich: Möglichst hochwertige, langlebige Produkte kaufen, die reparierbar sind, Produkte die aus dem Re- oder Upcycling kommen, zu einem möglichst hohen Anteil regional hergestellt wurden.

Bei der Ernährung achte ich ganz besonders auf gute, frische (möglichst unverpackte) Produkte aus der Region. Schon immer esse ich nur sehr wenig Fleisch und Fleischprodukte, wenn dann möglichst Bio und regional. Obst, Gemüse und vor allem Kräuter aus eigenem Anbau.

Ich denke, ich kann von mir sagen, dass ich recht umweltbewusst lebe, darauf achte, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. So nutze ich noch immer mein altes Mobil-Telefon (kein SmartPhone), fahre nur sehr wenig mit dem Auto, ganz darauf verzichten ist auf dem Land nicht wirklich realisierbar, ich habe bestimmt schon seit 10 Jahren keine Flugreise mehr gemacht.

Da mal wieder die Zeit drängt, mache ich an dieser Stelle Schluss. Zu schreiben hätte ich noch einiges, neue Tipps fürs grüne Büro usw. Wer mag stöbert einfach mal ein bisschen hier im Blog, zum Beispiel auch unter „Nachhaltiges Grafikdesign“.

Und, sicher gibt es noch mehr, was ich tun kann. Denn optimieren kann man immer. Eines meiner Ziele für 2014 ist es, noch mehr Strom einzusparen. Bisher habe ich es geschafft, jedes Jahr einige Kilowattstunden zu reduzieren.


Hinterlasse einen Kommentar

Passt das? Naturpapier für hochwertige Produkte …

… aber ja! Es kursiert ja immer noch das Vorurteil, dass hochwertige Produkte aus dem Luxus- und/oder Modebereich oder auch Technikbereich nicht auf Naturpapieren gedruckt werden können.  Das würde nicht passen. Das sehe ich nicht so. Auch Markenartikler wie Bogner, Strenesse oder Audi sind ebenfalls dieser Meinung.

Auch mit Naturpapieren lässt sich Hochwertigkeit gut vermitteln, passt auch zu Mode und Technik. Durch umweltfreundliche Veredlungen wie Stanzungen, Prägungen und andere Mittel bieten Naturpapiere durch ihre besondere Haptik viele Gestaltungsmöglichkeiten. Zumal man sich so auch wunderbar von der Konkurrenz abheben kann.

Der Vorteil von Naturpapier liegt klar im haptischen Gefühl, in der haptischen Erfahrung. Es lassen sich damit Emotionen und Botschaften unterstreichen bzw. vermitteln.

Naturpapier ist ungestrichenes Papier. Es hat eine eher rauhe Oberfläche. Man kann mit den Fingern die Fasern spüren. Auch nimmt Naturpapier Farbe und Licht anders auf, es ist saugender und es ergibt sich ein anderes Erscheinungsbild.

Diese Visitenkarten, Flyer und Werbepostkarten wurden komplett auf ungestrichenem Naturpapier (Recyclingpapier von 170 bis 350 g/qm) gedruckt …

Mehr zur technischen Seite von Naturpapieren lesen Sie hier weiter … 

PS: Auch für Weihnachtskarten sind Naturpapiere bei bestimmten Motiven eine gute Wahl, zum Beispiel …


Ein Kommentar

Umweltschutz im Büro

Wie bereits angekündigt: Ich freue mich sehr über die Anerkennungs-Urkunde zum Wettbewerb „Büro und Umwelt 2012“  (in der Kategorie für Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern), die gestern per Post kam, da ich ja leider zur Preisverleihung am 24. Oktober in Köln nicht dabei sein konnte.

Auch im nächsten Jahr wird der Wettbewerb wieder ausgeschrieben. Machen Sie auch mit. Denn jeder Beitrag zählt. Selbst wenn Sie „nur“ auf Recyclingpapier umstellen (dazu empfehle ich:  www.papiernetz.de) und Energiesparlampen einsetzen (LEDs gehört die Zukunft) und mit mehr Grünpflanzen für ein gesundes Raumklima sorgen, ist schon einiges für ein nachhaltiges, grünes Büro getan.

Denn Umweltschutz im Büro ist eine Investition in die Zukunft. Nachhaltige Arbeits- und Bürokonzepte helfen nicht nur Kosten zu sparen, sondern fördern zudem das Image von Unternehmen maßgeblich.

Tipps rund ums grüne Büro finden Sie auch hier in meinem Blog >>

PS: Weitere Infos zur Preisverleihung gibt es hier >>

Übrigens: Wie mir gerade eine liebe Kollegin mitteilte, die vor Ort war und auch eine Anerkennungs-Urkunde bekam, wir spielen in der selben „Liga“ wie der VFL Wolfsburg 😉 der ebenfalls eine Anerkennung erhielt.


Hinterlasse einen Kommentar

Neue umweltfreundliche Weihnachtskarten online

Vor ein paar Tagen gingen meine neuen umweltlfreundlichen Weihnachtskarten endlich online: www.4plus-marketingshop.de

Wie immer werden die Karten auf hochwertigen Umweltpapieren (100% Recycling bzw. FSC-zertifiziert) gedruckt. Andere Formate, Klappkarten, Papiere, Individualisierung mit Logo und persönlichem Grußtext usw.  sowie Kleinstauflagen ab 10 Stück, passende Umschläge – alles ist möglich. Fragen Sie danach.

Zusätzlich zu den zehn Motiven im Shop sind alle Motive der vergangenen Jahre erhältlich (einige finden Sie hier in der Rubrik Weihnachten). Einige weitere …

PS: Dieses Jahr unterstützen Sie mit dem Kartenkauf  „I plant a Tree“. Für jedes verkaufte Kartenset wird eine Buche oder Eiche gepflanzt, zur Erstaufforstung des Projektes „Nietleben“.  Mehr Infos unter: www.iplantatree.org

 


Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten kommt bestimmt …

… und wie immer schneller als man denkt. Deshalb am besten jetzt schon an Weihnachtskarten für Ihre Kunden denken und „Frühbucher-Rabatt“ sichern. Und ich meine: lieber frühzeitig und in Ruhe darum kümmern, als auf den letzten Drücker einen Schnellschuss.

(c) Foto „Weihnachtsmann im Wald“ Heidrun Lutz

Da meine „Hausdruckerei“ gerade eine Jubiläumsaktion gestartet hat, möchte ich die günstigen Konditionen für den Druck gerne weitergeben. Zum Beispiel …

100 Klappkarten, DIN A6
4/4-farbig, 300 g/qm DesignPapier
(edle Haptik, hohes Volumen, glatte Oberfläche, FSC-zertifiziert)
39,00 € zzgl. MwSt. & Versand 6,90 €

Viele weitere Qualitäten, auch Recycling-
papier und andere Formate sind möglich und zurzeit ebenfalls bis zu 30 Prozent günstiger. Das Druckangebot gilt nur bis 26. September 2012.

Individuelle Gestaltung nach Ihren Wünschen: ab 65,- € zzgl. MwSt.

Motive aus meiner Kollektion (auch aus den vergangenen Jahren), incl. Individualisierung mit Ihrem Wunsch-Grußtext und Logo: 49,- € zzgl. MwSt.

Einige meiner Weihnachtskarten-Motive der letzten Jahre finden Sie hier im Blog unter Weihnachten.

Meine diesjährige Weihnachtskarten-Kollektion „Natürlich chic“ ist in Arbeit. Die ersten Motive sind bereits fertig und werden demnächst hier vorgestellt.