Aus meiner Werkstatt ..., Bilder: DigitalART & Fotografien

Wenn Ideen sich selbstständig machen, dann …

…ja, dann kann so etwas passieren, wie gestern Abend.

Da klicke ich auf >> Instagram herum und plötzlich ist da so ein Gedanke. Peng. Einfach so. Hashtags. – Wie konnten wir je ohne Hashtags leben? 😉 Nein, mal im Ernst, ohne „#“ läuft auf Instagram rein gar nichts und auch in anderen Social Media Kanälen geht ohne fast nichts. – Sicher, die Idee mit Hashtags Designs zu entwickeln ist nicht neu. Dennoch: habe ich eine spontane Idee mal umgesetzt …

Illustration hashtag-lovemyjob, hashtag, lovemyjob, grafikdesign, © wildpeppermint-design.de

Dann hat es mich gepackt. Der Stein war im Rollen. Die Gedanken kreiseln. Grübel, grübel … Hm, welche Zeichen sind ist noch typisch in Social Media Kanälen/im Netz? Richtig. Das „@“ natürlich. Nee, das isses nich‘. Zu sperrig. Hat mich alles nicht überzeugt, was mein Hirn ersonnen hat. Jetzt sind die grauen Zellen so richtig angefixt. Weiter geht’s. Der nächste Flash. Da sind sie: Die Statements. Oder besser gesagt: Die Anführungszeichen, liebevoll auch Gänsefüßchen genannt. – Yeah. Das isses!

Los geht’s. Die erste Idee …

Illustration Anführungszeichen, statement, zitat, gold, rosa, grafikdesign, © wildpeppermint-design.de

… aber ich dachte mir, da geht doch noch mehr! Da steckt viel mehr Potenzial drin. Und schon kam die nächste Idee um die Ecke. Und noch eine. Und noch eine. So ging’s dann weiter.

Illustrationen, Kollektion "Statements", grafische Illustrationen, Tiere, Humor, © wildpeppermint-design.de

Ich habe mit „meinen“ Farben (und „Gold“) gespielt. Größen verändert. Gedreht, gespiegelt, gefüllt und ausgeschnitten. So entstanden in ein paar Stunden 14 Motive – bisher. Tja so ist das mit den Ideen, wenn sie erst mal Laufen lernen, dann gibt’s kein halten mehr 😉

Jetzt wüsste ich gerne von euch, wie euch sie euch gefallen? Was meint ihr, haben sie Potenzial, um den Weg auf Deko-Gegenstände wie Tassen, Buttons etc. auf T-Shirts, Postkarten, Poster usw. zu finden? Würdet ihr sie kaufen? Sagt mir eure ehrliche Meinung. Danke!

Advertisements
Queerbeet: Tipps, Ideen & mehr

Webdesign Trends 2017

Ich habe mich mal durch div. Blogs und Magazine gelesen und will euch die wichtigsten Trends für 2017 kurz vorstellen.

webdeisgn-trends-2017 - wildpeppermint-design.d

Vieles, was 2016 schon angesagt war, bleibt auch 2017: Responsive (ohne geht eigentlich gar nicht mehr). Flat-Design wird 2017 plastischer. Einer der wohl wichtigstens Trends, die ich ausmachen konnte: handmade Illustrationen. Eine meiner Lieblingseiten in Sachen Illustration: www.lighthousebrewing.com >>

lighthouse-brewing-company

Content bleibt King. Genauer gesagt: Storytelling ist DAS Stichwort. Hochwertiger Inhalt. Informative Texte mit Mehrwert sind gefragt.

Statt Stockfotos sollte verstärkt Wert auf eigene, unverwechselbare Fotos Wert gelegt werden. Damit die Site authentisch und echt wahrgenommen wird. Manche Bilder sind so beliebt und tauchen immer wieder auf den unterschiedlichsten Sites auf. Das sorgt kaum für Unverwechselbarkeit. Deshalb: Besser auf eigene Fotos vom Profi setzen. Nachteil, die Kosten sind allerdings deutlich höher, als für Stockfotos.

Deshalb mein Tipp: Bei knappen Budget nicht nur bei den gängigen Bildagenturen suchen, es gibt einige tolle Angebote, mit frischen, noch weitestgehend unverbrauchten, zeitgemäßen Fotos, wie zum Beispiel: www.plainpicture.com oder www.photocase.de

> Tipp: Lest auch meinen Beitrag „Nutze die Macht der Bilder“ <<

transparenzen, macht der bilder nutzen, wildpepeprmint-design.de

Videos/Animationen sind ein weiterer Trend, der wohl noch einmal an Fahrt aufnehmen dürfte. Kurze Ladezeiten, Seiten, die sich schnell aufbauen, sind ebefalls ein wichtiges Kriterium für eine zeitgemäße und nutzerfreundliche Website. Und, Card-Design (wie z.B. bei Pinterest) liegt ebenfalls im Trend.

Wer tiefer einsteigen möchte, ausführlichere Infos zu den Webdesign Trends 2017 sucht,  schaut mal hier …

www.zenpress.de
t3n.de
www.drweb.de
www.zazzlemedia.co.uk

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken