WILDPEPPERMINT-DESIGN BLOG

natürlich. kreativ. | Grafik- & WebDesign, Illustrationen, Naturfotos


Hinterlasse einen Kommentar

Frühjahrsputz im Büro

Auch wenn der Winter angeblich noch ein spätes Gastspiel geben will, der Frühling steht in den Startlöchern. Und das heißt? Es wird endlich, hoffentlich bald, wieder grüner und bunter in der Natur. Und es ist Zeit für den Frühjahrsputz – auch in meinem Büro.

Der Startschuss ist gefallen.

start-frühjahrsputz, start mensch-ärge.dich-nicht, wildpeppermint-design.de

Meine Ordner habe ich schon in den letzten Wochen verschlankt, die Kruschel-Ideen-Zettel-Mappe komplett durchforstet und aufgeräumt sowie div. Zettelwirschaften entsorgt. Das meiste hatte sich entweder längst erledigt, nur ein paar Notizen und Ideen sind noch aktuell und fanden Platz auf einem einzigen Blatt Papier. Herrlich! Wie immer fühlt es sich gut an. So viel Luft und Übersicht – auch auf dem Schreibtisch. Am Wochende habe ich angefangen auch mein Bildarchiv endlich konsequent aufzuräumen und wirklich nur die besten Bilder (wie z.B. obiges) aufzuheben und zumindest in Kategorien einzuordnen.

In der letzten Runde Frühjahrsputz sind die Bücherregale und Zeitschriften an der Reihe. Mein „Problembereich“, denn von Büchern und Fachzeitschriften trenne ich mich immer nur sehr schwer. Vor allem die Bücher, die ich nicht mehr brauche/verwende, mag ich nicht einfach in den Papiermüll werfen. Sie bei ReBuy oder anderen Portalen anzubieten macht auch keinen Sinn. Viel Arbeit und mehr als ein Taschengeld kommt da nicht zusammen. Aber ich brauche dringend Platz – auch in den Regalen.

Also habe ich mir überlegt, ich stelle meine „überschüssigen“ Bücher und Magazine einfach hier ein. Vielleicht hat jemand Interesse und mag sie gegen Übernahme der Portokosten und evtl. einem kleinen „Ausgleich“ – ganz nach eurem Ermessen – haben.

Trennen möchte ich mich unter anderem von
(alles in Top-Zustand – die komplette Liste könnt ihr bei Interesse anfordern)modernes webdesign galileo - wildpeppermint-design.de

  • Modernes Webdesign – Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis – Galileo Design (incl. DVD)
  • Crashkurs Marketing – Strategien für Erfolg am Markt – Haufe
  • Guerilla Marketing – Ideen schlagen Budget – Cornelsen
  • Icons – Web Design: Portfolios – Taschen Verlag
  • Adobe Dreamweaver CS6 – Galileo Design
  • sowie div. Ausgaben PAGE

Wenn ihr selber kein Intersse habt, vielleicht kennt ihr jemanden, der sich über das eine oder andere Buch oder eine PAGE-Ausgabe freuen würde, dann sagt es gerne weiter.

PS: Ein schöner Nebeneffekt beim Frühjahrsputz, es gibt Platz für Neues. Ja, ich gebe es zu, mit dem einen oder anderen Stück liebäugele ich schon länger … Aber erst muss Altes weichen, bevor Neues zu mir kommen darf. Will ja nicht irgendwann als Messi enden 😉

Advertisements


2 Kommentare

Büro entrümpeln: Tut gut und sorgt für viel Überblick

CDs-alt-RecyclingDer Klassiker schlechthin im Frühling, nicht nur der obligatorische Frühjahrsputz, sondern auch das Entrümpeln – auch im Büro.

Viel zu oft und lange bleiben längst nicht mehr brauchbare CDs in den Regalen oder Schubladen liegen, alte Handys, die nicht mehr repariert werden können oder für die eine Reparatur zu kostspielig wäre, alte Kabel und sonstige defekte Elektronikteile. Zeitschriften, Notizzettel, Stifte die schon lange eingetrocknet sind. Und doch liegen sie noch immer im Büro. Warum eigentlich? Warum entsorgen wir nicht gleich altes, ausgedientes, nicht mehr nutzbares, defektes Zeugs?

Vielleich der Sammler aus Urzeiten in uns?! Wie auch immer, ich war an Ostern zwar fast komplett offline, habe aber dennoch etwas gearbeitet. Meine Website ist endlich fast fertig (nur die Referenzen fehlen noch) und ich habe weiter im Büro aufgeräumt.

cd-recycling, alte elektronik recycling, büro entrümpelnDabei kamen u. a. über 30 CDs zutage, die nicht mehr verwendbar sind, ich nicht mehr brauche und nun im Recycling gelandet sind. Weiterhin habe ich eine alte, kaputte Tastatur endlich entsorgt, die defekte Schreibtischlampe, ein Ladekabel von einem Uralt-Handy, das schon lange recycelt ist, Ordner geleert und noch einiges mehr.

Wunderbar befreiend! Schön auch das Büro mal so richtig zu entrümpeln, zu viel nutzloser Besitz und zu wenig Überblick. Noch ein, zwei Wochenenden und ich habe wieder richtig Luft, den Blick und die Gedanken frei. Kann ich wirklich jedem empfehlen.

Jedoch, nicht immer ist alles defekt, wird aber nicht mehr benötigt. Dann verschenkt es, gebt es ins Recycling oder verkauft es und spendet den Erlös einer sozialen Einrichtung oder für ein Umweltprojekt. Ausrangierte Kleidung landet zum Beispiel bei PACKMEE. Tolle Sache finde ich, schaut mal rein und informiert euch.

Weniger ist MehrÜberlegt einfach mal, was braucht ihr wirklich – auch und gerade im Büro. Ganz im Sinne von „Simplify your Life“. Oder, wie postete ich erst kürzlich bei Facebook: WENIGER ist MEHR!

Zum Schluss noch ein paar (Link)Tipps: Sammelstellen für CD-Recycling gibt es z.B. hier: blueboxx.info. Elektronik kann man bei den regionalen Recyclinghöfen abgeben (in manchen Orten auch bei Behindertenwerkstätten, die sogar vieles wieder reparieren). Handys kann man z.B. beim DUH zum Recycling geben.

In diesem Sinne, Gut-Entrümpeln und eine erfolgreiche, aufgeräumte Woche mit viel Über- und Weitblick!