WILDPEPPERMINT-DESIGN BLOG

natürlich. kreativ. | Grafik- & WebDesign, Illustrationen, Naturfotos


Hinterlasse einen Kommentar

Nachschlag: Noch mehr Weihnachtsmotive …

… für eure Firmen-Weihnachtskarten.

Gestern gingen die ersten Weihnachtskarten in Druck. Und so langsam solltet ihr auch an Weihnachtsgrüße für eure lieben Kunden denken 😉 Denn, ab heute sind es nur noch 65 Tage …

Da ich feststelle, dass klassische Motive, vor allem Tannen-/Weihnachtsbäume (auch dieses Jahr), am beliebtesten sind, habe ich heute ein paar weitere Motive kreiert … (Motive einfach anklicken für eine größere Darstellung)

Mehr Infos zu meinen Weihnachtskarten, wie Kartenformate, Individualisierungsmöglichkeiten, Preise und die ersten 27 Motive findet ihr in meinem Beitrag >> „Neue umweltfreundliche Weihnachtskarten“. Klickt mal rein.

Merken

Advertisements


4 Kommentare

Neue umweltfreundliche Weihnachtskarten

Es ist vollbbracht, meine neuen umweltfreundlichen Weihnachtskarten sind ab sofort erhältlich!

weihnachten-wird-bunt-bei-wildpepeprmint-design

Dieses Jahr stehen über 30 Motive zur Auswahl, soviel wie noch nie. Die Motive sind sehr farbenfroh und heiter geworden und auch humorvolle Karten in meinem „Kritzelbild-Stil“ sind dabei.

Meine Weihnachtskarten werden wieder ausschließlich auf hochwertigen Umweltpapieren, bevorzugt auf 100% Recyclingpapier, gedruckt. Sie werden klimaneutral produziert, der Versand erfolgt per GoGreen. Sie sind nachhaltig gestaltet in meinem >> Grünen Büro. Und für jedes bestellte Kartenset spende ich einen Baum über >> I plant a Tree.

Preisbeispiel für die Ausführung als Klappkarte

1 Motiv „2016“, incl. Individualisierung (Grußtext, Logo, Schrift-/Farbänderung)
50iger-Set, DIN A6, 4-seitig, hoch oder quer, 4/4-farbig,
gedruckt auf 300 g/qm Recyclingpapier Offset weiß (Blauer Engel + FSC-recycled)
ab 105,- € zzgl. MwSt

Auf Wunsch auch incl. Kuverts in Recyclingqualität.

Ihr wünscht euch komplett individuell nach euren Wünschen gestaltete Karten, nennt mir gerne eure Wünsche per >> mail. Selbstverständlich sind auch weiterhin (fast) alle Motive der letzten Jahre erhältlich. Schaut einfach mal in der Kategorie >> Weihnachten vorbei.

Und hier nun alle 2016er Weihnachtsmotive
(zum vergößern, einfach Motiv anklicken)

 

Wenn ihr euch für das Thema nachhaltiges Grafik- und Webdesign interessiert, empfehle ich einen Blick auf meine Website >> www.wildpeppermint-design.de

Last but not least noch ein Tipp: Bei einigen Druckereien könnt ihr nicht nur zertifiziertes Recyclingpapier für eure Karten bekommen, sondern sogar den „Blauen Engel“ für den gesamten Druckprozess: Umweltfreundliche Farben, geringe Emissionen, energiesparende Abwärmenutzung … mehr dazu gibt es hier >> Der Aufdruck des Labels ist allerdings nicht kostenlos (zumindest war das noch letztes Jahr so). Je nach Auflage wird eine gewisse Gebühr fällig. Gerne mache ich mich für euch schlau, wenn es interessiert.

Merken

Merken


Ein Kommentar

Neue WeihnachtskartenMotive

Gestern Abend beim ePostfach aufräumen, fiel mir auf, dass ich dieses Jahr so viele Anfragen für meine umweltfreundlichen Weihnachtskarten habe wie noch nie. Und fast alle wurden bisher Aufträge, was mich natürlich freut. Einige Karten sind auch schon gedruckt und bei den Kunden gut angekommen. Interessant finde ich, dass neben meinen diesjährigen Motiven auch die aus 2013 immer wieder angefragt werden.

Also dachte ich mir, warum nicht noch ein paar Motive mehr zur Auswahl gestalten, wenn sie so gut ankommen? So entstanden zwei weitere im Stil der diesjährigen Kollektion und eines im Stil von 2013.

Sämtliche Motive, Infos zu Individualisierungsmöglichkeiten, Formate usw. findet ihr hier oder über die Kategorie „Weihnachten“. Oder: Ihr fragt einfach per Mail oder Telefon an. Übrigens gibt es dieses Jahr auch ein Weihnachtspapier.


3 Kommentare

Neue umweltfreundliche GeschäftsWeihnachtskarten

Ja, ja es weihnachtet schon wieder, zumindest in meinem Büro. Eigentlich mag ich mich so früh noch gar nicht mit Weihnachtsdingen beschäftigen, da mich aber die ersten Anfragen für umweltfreundliche Weihnachtskarten bereits vor ca. zwei Wochen erreichten, war bzw. ist es offenbar Zeit, mich um meine  diesjährige Kollektion zu kümmern.

Weihnachtsmänner, Umweltfreundliche Weihnachtskarten, wildpepermint-design.de

In der einen oder anderen ruhigen Minute habe ich in den letzten Tagen Ideen gesammelt und ein paar Skizzen gemacht. Jedoch so ganz schlüssig wie die Karten werden sollen bzw. so richtig glücklich war ich damit noch nicht. Da mich aktuelle Projekte – zum Glück – davon abhielten weiter an den Motiven zu „basteln“, legte ich das Projekt „Weihnachtskarten“ erst mal wieder zur Seite.

Was gut so war wie sich herausstellte, denn vorgestern Morgen beim Kaffeetrinken, kein Gedanke an Weihnachtskarten, fielen mir die hübschen Poesie-Aufkleber der „FLOW“ in die Finger und plötzlich wusste ich wie meine Karten dieses Jahr werden sollen. Manchmal genügt so ein kleiner Denkanstoß … und YEAH! Ich liebe solche Momente 🙂

Die Gestaltung ist (wieder) sehr reduziert, dazu wenig Farbe, mit HandMade-Charakter. Sehr angesagt und dazu extra umweltfreundlich, weil wenig Farbe. Ich mag sie und hoffe, sie kommen auch bei meinen Kunden und neuen Interessenten gut an.

Dieses Jahr gibt es dazu drei Neuerungen:

  1. Statt einer Baumspende pro Auftrag spende ich dieses Jahr für die Flüchtlingshilfe, welches Projekt/Organisation es sein wird, darüber informiere ich hier in Kürze. (Für alle anderen Druckaufträge lasse ich nach wie vor einen Baum über I plant a Tree pflanzen.)
  2. Es gibt keine fixen Sets mehr, keine fixen Formate oder Papiere. Alles ist möglich. Ganz nach Wunsch. D. h. die diesjährigen Motive sind z.B. auch im DIN lang Format erhältlich oder in quadratischem Format. 2- seitig als Postkarte oder 4-seitig als Klappkarte. Auch bei der Papierwahl gibt es div. Möglichkeiten, vom „einfachen“ aber hochwertigen Umwelt(Recycling-)Papier bis zu FSC-Feinstpapieren.
  3. Statt 10 Motive, gibt es erstmals 12 Motive zur Auswahl.

 

Und hier sind sie (zum Vergrößern, einfachen anklicken) ,,,

Preisbeispiel für die Ausführung als Klappkarten

1 Motiv „2015“, incl. Individualisierung (Grußtext, Logo)
50iger-Set, DIN A6, 4-seitig,
gedruckt auf 300 g/qm Recyclingpapier, weiß,
ab 95,- € zzgl. MwSt

Nachtrag 18. Nov.: Ein paar weitere Motive gibt es hier >>

Selbstverständlich sind weiterhin (fast) alle Motive der letzten Jahre erhältlich oder komplett individuell nach ihren/euren Wünschen gestaltet. Ideen, Anregungen rund um umweltfreundliche Weihnacht(skarten) und einige der letztjährigen Motive findet ihr/sie übrigens  hier >>

Bei Interesse, Fragen: einfach eMail schreiben.

PS: Das beliebteste Motiv 2014 …

Umweltfeundliche Weihnachtskarte Weihnachtsmann, © wildpeppermint-design.de


Hinterlasse einen Kommentar

Der Countdown läuft: Umweltfreundliche Weihnachtskarten …

Da Weihnachten ja immer so plötzlich kommt, erinnere ich: In 23 Tagen ist Heilig Abend! Also höchste Zeit für Weihnachtsgrüße. Meine umweltfreundlichen Weihnachtskarten werden garantiert noch rechtzeitig vor dem Fest – zum Versand an eure/ihre Kunden – geliefert, wenn …

  • Kartensets ohne Individualisierung bis spätestens 9. Dezember 2013 bzw.
  • Kartensets mit Individualisierung bis spätestens 6. Dezember 2013 bestellt werden.

Umweltfreundliche Weihnachtskarten

Und nicht vergessen, beim Druck auf Recyclingpapier muss kein einziger Baum für eure/ihre Karten „sterben“ und es wird für jedes bestellte Weihnachtskarten-Set mit 50 Karten zudem ein Baum gepflanzt – unabhängig ob auf Recyclingpapier oder auf zertifiziertem FSC-Papier gedruckt wird.

Weihnachtskarten von 4plus-marketingservice sind 100% nachhaltig!

Tipp: Hier gibt es meine diesjährige Kollektion Umweltfreundlicher Weihnachtskarten und/oder lest auch meinen Beitrag „Advent, Advent …“

 


Hinterlasse einen Kommentar

Neue umweltfreundliche Weihnachtskarten online

Vor ein paar Tagen gingen meine neuen umweltlfreundlichen Weihnachtskarten endlich online: www.4plus-marketingshop.de

Wie immer werden die Karten auf hochwertigen Umweltpapieren (100% Recycling bzw. FSC-zertifiziert) gedruckt. Andere Formate, Klappkarten, Papiere, Individualisierung mit Logo und persönlichem Grußtext usw.  sowie Kleinstauflagen ab 10 Stück, passende Umschläge – alles ist möglich. Fragen Sie danach.

Zusätzlich zu den zehn Motiven im Shop sind alle Motive der vergangenen Jahre erhältlich (einige finden Sie hier in der Rubrik Weihnachten). Einige weitere …

PS: Dieses Jahr unterstützen Sie mit dem Kartenkauf  „I plant a Tree“. Für jedes verkaufte Kartenset wird eine Buche oder Eiche gepflanzt, zur Erstaufforstung des Projektes „Nietleben“.  Mehr Infos unter: www.iplantatree.org

 


Ein Kommentar

Ideen für Weihnachtskarten

Wenn ich die Kataloge der Verlage für Kunden-Weihnachtskarten durchschaue, in Geschäften stöbere, auch zur Inspiration für meine Weihnachtskarten, finde ich zwar viele schöne Kartenmotive, aber der größte Teil ist sehr ähnlich und damit austauschbar. Aber das möchte wohl niemand, austauschbar sein, oder?!

Nun sind wir nicht davor gefeit, auch ich natürlich nicht, dass was wir irgendwann, irgendwo gesehen haben komplett aus unserem Hirn einfach verbannen können. So kommt es, dass sich viele Motive ähneln. Muss aber nicht.

Ein paar Denkanstöße für andere Weihnachtskarten

Format: Es muss nicht immer DIN lang oder DIN A6 sein. Wie wär‘s mal quadratisch oder rund? Oder eine individuelle, gestanzte Form?

Material: Statt bedrucktem Papier, wie wäre es mit einem naturbraunen Papier? Recyclinggraues oder strukturiertes Papier. Farbiges Papier mit Einschlüssen von Pflanzenteilen oder Samen. Handgeschöpftes Papier. Bambus- oder Hanfpapier. Papier aus Schafwolle, ja auch das gibt es. Oder Postkarten aus Holz. Gibt es in div. Varianten und Holzarten. Oder Papier, das wie Holz anmutet.

Haptik: Prägungen, Ausstanzungen, in Kombination mit schönen, hochwertigen Papieren (oder Holz): sehr edel.

Farbe: Warum immer Grün und Rot? Gut, es sind die Klassiker. Aber warum nicht dezente Beige- und Brauntöne in Kombination mit Weiß oder auch Schwarz? Wirkt auch sehr edel. Oder poppig bunt kann auch sehr schön und anders sein, und natürlich jede andere Farbe. Ganz nach Vorliebe oder passend zum Corporate Design, also in den Hausfarben.

Handmade: Zumindest bei kleineren Auflagen ist eine händisch gestaltete Karte eine schöne Alternative. Zum Beispiel im Scrapbooking-Look oder mit Weihnachtsmotiven bestempelt. Auch größere Auflagen sind möglich, sie könnten zum Beispiel von einer sozialen Einrichtung produziert werden. So tun sie gleichzeitig Gutes.

Stil: Klassische Fotos mit Winterlandschaften, Weihnachtsbäumen & Co. sind zwar hübsch, aber leider eben austauschbar. Wenn man es mag und es zum Unternehmen passt, können „schräge“ Weihnachtsmotive eine interessante Alternative sein  (z. B. ungewöhnliche Aufnahmewinkel, Farben usw.). Am meisten Spielraum bietet jedoch die individuelle grafische Gestaltung. Im Prinzip ist alles möglich. Minimal im Zen-Look, als Comic oder auch die Themen Frieden/Umwelt als Weihnachtsmotiv sind denkbar. Oder Kombinationen aus Fotos, Grafiken, Material, Farbe usw. bieten unendlich viele Möglichkeiten.

Adventskalender-Karten.

BeigabenKleine Aufmerksamkeiten wie ein Tütchen mit Tee, Glühweingewürz, kleine Schoki, Samen, Nüsse, ein eigenes Produkt usw. oder den Hinweis für ein soziales oder Umwelt-Projekt, das sie unterstützen.

Last but not least: Das Außen, die Gestaltung der Briefumschläge passend zur Weihnachtskarte oder transparente Umschläge machen die Weihnachtspost „rund“.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Interesse an individuellen, anderen Weihnachtskarten, dann freue ich mich auf Ihre eMail an:
h.lutz [at] 4plus-marketingservice.de