WILDPEPPERMINT-DESIGN BLOG

natürlich. kreativ. | Grafik- & WebDesign, Illustrationen, Naturfotos

New Ecology Design

Hinterlasse einen Kommentar

Der Artikel „New Ecology“ in dem Fachmagazin „PAGE“ und das dort vorgestellte Buch „DESIGN ECOLOGY!“ hat mich in meinem Entschluss zur Spezialisierung auf nachhaltige Werbung bestärkt. Und die bisherige positive Resonanz auf mein geändertes Angebot bestätigt meinen Schritt.

Für alle, die sich für das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit im Business interessieren, möchte ich hier ein wenig näher auf New Ecology Design und nachhaltige Werbung eingehen.

„Nachhaltigkeit und Ökologie rücken immer mehr in den Focus unternehmerischen Tuns. Alte visuelle Klischees für ökologische Produkte und Dienstleistungen haben ausgedient.  Es gibt inzwischen viele „grüne“ Unternehmen, die es uns vormachen, wie mit zeitgemäßem, zielgruppengerechtem Design eine nachhaltige Positionierung im Markt möglich ist. Mit moderner Bildsprache in stilistischer Vielfalt sprechen sie radikal veränderte Zielgruppen zeitgemäß an. Unternehmen, ob ökologisch orientiert oder nicht, müssen sich mit dieser Entwicklung auseinandersetzen.

Umweltfreundlichkeit ist gesellschaftlicher Konsens – und damit Mainstream im besten Sinne. In unserer modernen Gesellschaft zeigt sich dieser Konsens vor allem in der Kaufentscheidung. Konsum – und das unterscheidet die aktuelle grüne Welle von ihrem Vorläufer in den siebziger und achtziger Jahren – ist zu einem strategischen Instrument der Einflussnahme und Mitbestimmung geworden. So tauschen sich z.B. Öko-Konsumenten in Blogs aus. Dabei zählt längst nicht mehr nur die ökologische Qualität, sondern, dass das Produkt visuell ansprechend und modern ist.“ – Quelle: Auszüge aus „DESIGN ECOLOGY!“, erschienen im Hermann Schmidt Verlag Mainz, 68,- € bzw. aus dem Artikel „New Eology“, PAGE  11-2008

Der immer häufiger verwendete Begriff LOHAS beschreibt die veränderte Zielgruppe recht gut: LOHAS  = Lifestyle of Health and Sustainbility. Frei übersetzt: Konsumfreudige Menschen, die Wert auf ihre Gesundheit legen und (bevorzugt) Waren aus umweltfreundlicher Produktion kaufen, also nachhaltige Produkte. – Im chinesischen bedeutet LOHAS übrigens so viel wie: glückliches Leben.

Nachhaltige Produkte und modernes, zielgruppengerechtes Design sind also kein Widerspruch, sondern ergänzen sich bestens. Werden bei der Medienproduktion umweltfreundliche Papiere und Druckfarben berücksichtigt und Ressourcen geschont, wird eine perfekte Symbiose daraus. Wenn auch noch soziale und ethische Aspekte in das Tun einfließen, umso besser.

Zu Umweltpapieren und Druckfarben sei noch gesagt, dass sich  in den letzten Jahren viel getan hat. So gibt es inzwischen eine große Auswahl an hochwertigen Umweltpapieren (sowohl in Recyclingqualität mit hohen Weißgraden, als auch FSC-Mix zertifizierte Papiere aus nachhaltiger Waldwirtschaft). Die Preise liegen übrigens oft nur geringfügig über denen konventioneller Papiere/Drucke.

Die „Neo-Grüne“-Bewegung ist für mich aber weit mehr als eine aktuelle Erscheinung. Es ist mir wichtig, Ressourcen schonend und verantwortungsvoll zu handeln und zu arbeiten. Mit dem Fokus auf zeitgemäßes, zielgruppengerechtes Design.

Ich freue mich auf einen interessanten Austausch, Fragen und Ideen zum Thema.

Heidrun Lutz

www.4plus-marketingservice.de

PS: In Kürze werde ich beispielhaft ein neues Kunden-Projekt vorstellen, wie New Ecology Design bzw. nachhaltige Werbung in der Praxis aussehen kann.

Advertisements

Autor: wildpeppermintdesign

wildpeppermint-design, heidrun lutz // frisch. nachhatlig. fair. // Nachhaltiges GrafikDesign für Print & Web. Naturfotos. Illustrationen. Mein Ziel: Werbung so nachhaltig und umweltfreundlich wie möglich zu gestalten und produzieren zu lassen. Mehr auf meiner Website http://www.wildpeppermint-design.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s